Impressum und Datenschutzerklärung

Impress/Impressum

German/Deutsch

Impressum:
enRich Pro Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Anschrift
Greifenhagener Str. 26
10437 Berlin
Deutschland
e-mail: contact@enrichpro.com

Pflichtangaben

Handelsregister des Amtsgericht Berlin-Charlottenburg
Handelsregisternummer HRB 132682 B
Umsatzsteueridentifikationsnummer DE276345143
Vertretungsberechtigter
Matthias Senz

English version

enRich Pro Unternehmergesellschaft haftungsbeschränkt is registered at the Amtsgericht Berlin-Charlottenburg HRB 132682 B
CEO: Matthias Senz
Address:
Greifenhagener Str. 26
10437 Berlin
Germany
e-mail: contact@enrichpro.com

Datenschutzerklärung/Privacy Policy

enRich Pro UG is registered in the European Union / Germany and follows the legal requirements of the european GPDR (General Data Protection Regulation). For international customers a set of opt-out links is made available at the end of this page . These links allows you to configure usage of cookies. A detailed description is found in german. enRich Pro UG is focused on 3D-artists. As such the web page uses english, we hope you enjoy the website. For the legal part of the GDPR we do not feel strong enough to use english. We also can not provide texts in the other languages used in the european union, from west to east: portuguese, irish, galician, spanish, welsh, gaelic, basque, catalan, french, breton, dutch, danish, italian, maltese, norwegian, swedish, polish, czech, slovak, slovenian, croatian, lithuanian, lettish, estonian, finish, hungarian, bulgarian und last but not least romanian. In "legalese" already a missing word could lead to heavy damage. We must insist that the legally binding text is the german text. We thank you for your understanding. For purposes of easy information , not referring to the GPDR, the short summary is: we use Google Analytics to measure how you use our website. Some texts might be to long so you stop reading. Or images could take to long to load. Or you use a smartphone and need bigger fonts. For this we use Google Analytics. To show ads we use Google Adwords. Obviously we want to know if Adwords does a good job, i.e. shows the ads to persons that like it. We also use Google Remarketing. This remembers if you liked an ad and shows it more often. Our webserver uses your ip-address and stores it to allow measures against attacks. Google Analytics also uses the ip-address to guess if you are a user that uses the website more often. Google increases the pagerank of pages that are attractive (= visited again by a user) . We have a newsletter. Our newsletter stores a minimal set of personal data. To register for the newsletter you only need a name (which could be a nickname) and an e-mail (which could be a temporary e-mail). You can easily stop the newsletter. If you send us an e-mail we usually store this in the mailbox. If you ever want to undo a mail send us another mail to tell which mails you want us to delete. If you place an order we need to store the billing information for tax authorities for 10 years. We have a cooperation with www.mycommerce.com to handle your orders. mycommerce will also store your ip-address if you started an order and stopped it early. This is to find possible problems in the webshop which happen much more often than expected. mycommerce does the international shipping and vat-tax-handling. Obviously the same law applies to mycommerce - they must keep the billing information for 10 years. We have 2 youtube videos for our tutorials. We changed our website such that you need to click until youtube can "see" you. We also have a facebook fanpage. We changed our website such that you need to click to go to the fanpage. Facebook can only "see" you after you clicked. For Google Analytics and Remarketing use the opt-out links at the end of this page.

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist: enRich Pro UG, Greifenhagener Str 26, 10437 Berlin, Deutschland, contact @ enrichpro.com

GRUNDSÄTZLICHE ANGABEN ZUR DATENVERARBEITUNG UND RECHTSGRUNDLAGEN

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“ oder „Website“) auf. Die Datenschutzerklärung gilt unabhängig von den verwendeten Domains, Systemen, Plattformen und Geräten (z.B. Desktop oder Mobile) auf denen das Onlineangebot ausgeführt wird.

Für die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „personenbezogene Daten“ oder deren „Verarbeitung“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Wir verarbeiten personenbezogene Daten der Nutzer nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Das bedeutet, die Daten der Nutzer werden nur bei Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis verarbeitet. D.h., insbesondere wenn die Datenverarbeitung zur Erbringung unserer vertraglichen Leistungen (z.B. Neuerstellung von Lizenz-Keys wenn der Nutzer den Zugang verloren hat) sowie Online-Services erforderlich, bzw. gesetzlich vorgeschrieben ist, eine Einwilligung der Nutzer vorliegt, als auch aufgrund unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb und Sicherheit unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, insbesondere bei der Reichweitenmessung, Erstellung von Profilen zu Werbe- und Marketingzwecken sowie Erhebung von Zugriffsdaten und Einsatz der Dienste von Drittanbietern.

Wir weisen darauf hin, dass die Rechtsgrundlage der Einwilligungen Art. 6 Abs. 1 lit. a. und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO ist.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicherzustellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch uns verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Weitergabe von Daten an Dritte und Drittanbieter

Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Wir geben die Daten der Nutzer an Dritte nur dann weiter, wenn dies z.B. auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO für Vertragszwecke erforderlich ist oder auf Grundlage berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO an wirtschaftlichem und effektivem Betrieb unseres Geschäftsbetriebes.

Sofern im Rahmen dieser Datenschutzerklärung Inhalte, Werkzeuge oder sonstige Mittel von anderen Anbietern (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Drittanbieter“) eingesetzt werden und deren genannter Sitz sich in einem Drittland befindet, ist davon auszugehen, dass ein Datentransfer in die Sitzstaaten der Drittanbieter stattfindet. Als Drittstaaten sind Länder zu verstehen, in denen die DSGVO kein unmittelbar geltendes Recht ist, d.h. grundsätzlich Länder außerhalb der EU, bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums. Die Übermittlung von Daten in Drittstaaten erfolgt entweder, wenn ein angemessenes Datenschutzniveau, eine Einwilligung der Nutzer oder sonst eine gesetzliche Erlaubnis vorliegt.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet.

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir erheben auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.
Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal sieben Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

enRich Pro UG hält sich an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Google Analytics

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten Privacy Shield

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics ein, um die durch innerhalb von Werbediensten Googles und seiner Partner geschalteten Anzeigen, nur solchen Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Google übermitteln (sog. „Remarketing-Audiences“). Mit Hilfe der Remarketing Audiences möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Anzeigen dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Google Analytics Opt-out

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google:

Datennutzung durch Google und Partner

Datennutzung zu Werbezwecken

Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden.

Google-Re/Marketing-Services

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) die Marketing- und Remarketing-Dienste (kurz „Google-Marketing-Services”) der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, („Google“).

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Die Google-Marketing-Services erlauben uns Werbeanzeigen für und auf unserer Website gezielter anzuzeigen, um Nutzern nur Anzeigen zu präsentieren, die potentiell deren Interessen entsprechen. Falls einem Nutzer z.B. Anzeigen für Produkte angezeigt werden, für die er sich auf anderen Webseiten interessiert hat, spricht man hierbei vom „Remarketing“. Zu diesen Zwecken wird bei Aufruf unserer und anderer Webseiten, auf denen Google-Marketing-Services aktiv sind, unmittelbar durch Google ein Code von Google ausgeführt und es werden sog. (Remarketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Code, auch als "Web Beacons" bezeichnet) in die Webseite eingebunden. Mit deren Hilfe wird auf dem Gerät der Nutzer ein individuelles Cookie, d.h. eine kleine Datei abgespeichert (statt Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). Die Cookies können von verschiedenen Domains gesetzt werden, unter anderem von google.com, doubleclick.net, invitemedia.com, admeld.com, googlesyndication.com oder googleadservices.com. In dieser Datei wird vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote er geklickt hat, ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes. Es wird ebenfalls die IP-Adresse der Nutzer erfasst, wobei wir im Rahmen von Google-Analytics mitteilen, dass die IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und nur in Ausnahmefällen ganz an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt wird. Die IP-Adresse wird nicht mit Daten des Nutzers innerhalb von anderen Angeboten von Google zusammengeführt. Die vorstehend genannten Informationen können seitens Google auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden. Wenn der Nutzer anschließend andere Webseiten besucht, können ihm entsprechend seiner Interessen die auf ihn abgestimmten Anzeigen angezeigt werden.

Die Daten der Nutzer werden im Rahmen der Google-Marketing-Services pseudonym verarbeitet. D.h. Google speichert und verarbeitet z.B. nicht den Namen oder E-Mailadresse der Nutzer, sondern verarbeitet die relevanten Daten Cookie-bezogen innerhalb pseudonymer Nutzer-Profile. D.h. aus der Sicht von Google werden die Anzeigen nicht für eine konkret identifizierte Person verwaltet und angezeigt, sondern für den Cookie-Inhaber, unabhängig davon wer dieser Cookie-Inhaber ist. Dies gilt nicht, wenn ein Nutzer Google ausdrücklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Die von Google-Marketing-Services über die Nutzer gesammelten Informationen werden an Google übermittelt und auf Googles Servern in den USA gespeichert.

Zu den von uns eingesetzten Google-Marketing-Services gehört u.a. das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“. Im Fall von Google AdWords, erhält jeder AdWords-Kunde ein anderes „Conversion-Cookie“. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mit Hilfe des Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Ebenfalls können wir den Dienst „Google Optimizer“ einsetzen. Google Optimizer erlaubt uns im Rahmen so genannten "A/B-Testings" nachzuvollziehen, wie sich verschiedene Änderungen einer Website auswirken (z.B. Veränderungen der Eingabefelder, des Designs, etc.). Für diese Testzwecke werden Cookies auf den Geräten der Nutzer abgelegt. Dabei werden nur pseudonyme Daten der Nutzer verarbeitet.

Ferner können wir den "Google Tag Manager" einsetzen, um die Google Analyse- und Marketing-Dienste in unsere Website einzubinden und zu verwalten.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Marketingzwecken durch Google, erfahren Sie auf der Übersichtsseite: Technologies . Die Datenschutzerklärung von Google ist unter Privacy abrufbar.

Wenn Sie der interessensbezogenen Werbung durch Google-Marketing-Services widersprechen möchten, können Sie die von Google gestellten Einstellungs- und Opt-Out-Möglichkeiten nutzen: Preferences

Newsletter

Mit dem Newsletter informieren wir Sie über uns und unsere Angebote. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden. Die Rechtsgrundlage Ihres Einverständnisses ist Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO und § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG. Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet. Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine Emailadresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst erfolgen.

Trial Version

Zum Herunterladen (download) der Trial Version ist eine kurzfristige Anmeldung im Newsletter notwendig. Es besteht ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO den download nicht völlig anonym zuzulassen. Die Trial Version ist identisch mit dem Vollprodukt. Benutzer die auch keine kurzfristige Anmeldung im Newsletter wünschen haben folgende Alternativmöglichkeiten: Kauf der Software, ohne Newsletter. Dadurch kann die Software ebenfalls vollständig ausprobiert werden. Es ist erlaubt den Kauf ohne Angabe von Gründen innerhalb von 2 Wochen zu widerrufen, der Kaufpreis wird dann vollständig zurückerstattet. Dies ist eine erhebliche Besserstellung als bei Standard-Software üblich, da der Benutzer die Software zwar löschen muss, dies aber technisch nicht überprüfbar ist. Das Newsletter System ist so eingestellt dass in der Regel auch temporäre e-mail Addressen akzeptiert werden z.B. temp-mail.org, emailondeck, emailgo. Dadurch kann ein Nutzer auch vollständig anonym auf die Trial Version zugreifen wenn er dies wünscht. Der Newsletter stellt sachlich sinvolle Informationen und Tipps zur Benutzung von RichDirt und RichScene zur Verfügung, weshalb ein Abonnement per se attraktiv ist.

Facebook

Facebook "like" buttons die direkt mit den Servern von Facebook verbunden waren sind seit 15.05.2018 entfernt. Es besteht noch eine Facebook Fanseite. Aktuell ist eine Klage vor dem EuGH in Verhandlung - Rechtssache C-210/16. Wann ein Urteil erfolgt und ob dieses Urteil Fanpages verunmöglicht ist noch nicht bekannt. Facebook selbst ist eher langsam was die Umsetzung von Datenschutz anbelangt. Es ist deshalb wahrscheinlich dass die RichDirt Fanseite im Verlauf des Jahres 2018 gelöscht oder zumindest pausiert wird. Per se wäre es Facebook möglich technische Schnittstellen zu bieten die auch dem Fanpage-Betreiber eine sichere Umsetzung ermöglichen. Ob Facebook dies aber umsetzen wird, ist nicht bekannt. Eventuell wird es auch eine Fanseite nur für Nutzer ausserhalb der EU geben. Der DSVGO Gesetzestext ist nicht auf Inhalte mit geteiltem Copyright vorbereitet. Eine Fanpage wird von Facebook gehostet und überwacht, der Inhalt stammt aber nicht von Facebook. Deshalb kann Facebook seine User auf dieser Seite leicht überwachen. Welche Statistiken Facebook dabei erhebt und speichert ist dem Betreiber der Fanpage aber z.Z. nicht bekannt. Das DSVGO hat auch keine Vorkehrung getroffen mit dem ein Fanpage Betreiber dazu Auskunft bekommen könnte. enRich Pro UG hat Zugriff auf die persönlichen Posts aller User die genau auf der Fanpage getätigt werden. enRich Pro UG hat auch Zugriff auf die Liste der Fans der Fanpage. Dies beinhaltet nur den Namen des Facebook-users. enRich Pro UG bekommt von Facebook eine wöchentliche Zusammenfassung der Nutzung der Fanpage. Dies beinhaltet auch wie oft Inhalte "geteilt" oder "geliked" wurden und wieviel externe Facebook-user diese möglicherweise gesehen haben. Obwohl diese Zusammenfassung en bloc erfolgt kann manchmal auf einen einzelnen User zurückgeschlossen werden, wenn es innerhalb einer Woche nur einen neuen Fan gibt ist die Wahrscheinlichkeit hoch dass alle Aktivitäten von ihm ausgehen. Wegen der möglichen Schliessung der Fanpage ist eine Anmeldung beim Newsletter sinnvoll, bug fixes, beta-Versionen und neue Versionen können sonst übersehen werden.

Bestellungen

Käufe von RichDirt und RichScene werden von www.mycommerce.com im Auftrag von enRich Pro UG durchgeführt. Zur korrekten Berechnung der Mehrwertsteuer, mit unterschiedlichen Sätzen in den EU-Mitgliedsstaaten, wird eine vollständige Addresse benötigt. Weiterhin sind Kaufvorgänge aufbewahrungspflichtig, die Daten müssen für Betriebsprüfungen durch das Finanzamt 10 Jahre aufbewahrt werden. Zu diesen Daten gehört: Vorname, Nachname, Adresse, USt-IdNr, e-mail. Die Zusendung der Ware erfolgt ebenfalls über e-mail. Auf Wunsch kann die e-mail aus dem Datensatz gelöscht werden da sie nicht zwingend für Betriebsprüfungen notwendig ist. Dazu bitte eine e-mail an contact@enrichpro.com senden.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Die Website enthält ein video-tutorial für "Fast Weathering". Die dabei gespielten Videos werden technisch von Youtube bereitgestellt. Es wird eine Version von Youtube benutzt die keine Cookies setzt (youtube-nocookie). Es ist technisch sichergestellt dass der Verbindungsaufbau zum Youtube server erst stattfindet wenn man einen entsprechenden link clickt. Danach wird die IP-Adresse für Youtube sichtbar.

English Section

This section provides a list of opt out links so you do not need to translate the original german text above.

Permanently deactivate Google Analytics (for all websites visited), for your current browser: Google Analytics Opt Out

Permanently deactivate Google Analytics, only for the enrich pro website, for your current browser: Click here

Change settings for Ads and Remarketing Google Remarketing Opt Out.

Newsletter: to avoid using the newsletter, do not register in the first place. An easy opt out link is available inside each mail sent by the newsletter.

Facebook: Direct facebook "like" buttons have been removed from pages on www.enrichpro.com.